Das Quotentrioduo

Das Quotentrio
„Nachts ging das Telefon“

die – Nico F. Käfer (Gesang, Programmgestaltung)
der – Andreas Güstel (Klavier, musikalische Bearbeitung)
das – Klavier (Tasten, Klang- und Tonerzeugung)

Ein buntes Programm voller Frivolitäten aus vergangenen Zeiten erwartet die geneigte Zuhörerschaft.
Lassen Sie sich verzaubern und erleben Sie, wie sich unser Protagonist mit den Qualen des neumodischen Fernsprechapparates herumschlagen muss.
Ob es nun die Verabredung mit einem geneigten Wesen sei oder nur die Einladung zum Souper – schwierig wird es, wenn man zu jeder Zeit erreichbar ist.
Auf den Spuren des Tonfilmschlagers hat das Quotentrio für sie Materialien aus den entlegensten und staubigsten Tonfilmarchiven ans Licht geholt.

Das Quotentrio: eine 1999 gegründete musikalische Formation, bestehend aus Gesang und zwei Händen,
interpretiert Tonfilmschlager der 20er, 30er 40er Jahre des 20. Jhd. Mal herzzerreißend, sehnsüchtig, dann wieder beschwingt und amüsant, so geht es zu in nicht ganz alltäglichen Geschichten.

Termin frei vereinbar ab 28. August 2021

Fotos: Enrico Frehse