Fehlerfrei Zeichnen – Halle mit Buntstiften entdecken

Achtung dies ist ein besonderer Workshop!
Hier geht es NICHT um das technisch perfekte Zeichnen. Nein! Hier geht es um die Freude am Experiment und das sich einlassen auf neue Wege die eigene Kreativität zu entdecken.
Die Teilnehmer_innen erkunden bei gemeinsamen Exkursionen mit dem Kursleiter Stefan Schwarzer verschiedene Orte in Halle und transformieren die Stadt zum eigenen Spielraum für die Anfertigung von (Auf)-Zeichnungen der eigenen Wahrnehmung. Während Kurses entstehen bei verschiedenste Experimenten u.a. spontane Klang-Zeichnungen, Blindzeichnungen und Wahrnehmung-Collagen.

Einfach loslassen und fehlerfrei Zeichnen!
SAMSTAG, 16. OKTOBER 2021 VON 10:00 BIS 16:00
Treffpunkt: 10 Uhr, Händeldenkmal, Marktplatz Halle

Der Kurs ist für Anfänger_innen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Die Workshop-Ergebnisse sollten in einer temporären Ausstellung im öffentlichen Raum präsentiert werden. Der Workshop dauert 6 Stunden (10-16 Uhr).

Stefan Schwarzer
Als Weltreisender arbeitet Stefan Schwarzer vor allem unterwegs. Immer in Verbindung zum jeweiligen Ort entstehen umfangreiche Serien von Buntstiftzeichnungen, die sensibel und aufmerksam die spezifische Stimmung seiner Aufenthaltsorte dokumentieren. Seit einem Auslandsstudium auf Kuba im Jahre 2013 stand die Hauptstadt Havanna in
ihrer ganzen Vielfalt im Fokus seines künstlerischen Schaffens. In den letzten 10 Jahren erhielt der in Halle lebende Künstler zahlreiche Stipendien und Kunstpreise.

www.SchwarzerStefan.de
www.instagram.com/schwarzer.stefan
https://www.facebook.com/stefan.schwarzer.37