Garten Eden Celebration – Familienfest

Der Garten Eden e.V. bereichert die Stadt Halle/Saale seit 2017 und versteht sich als ein gemeinschaftlicher Ort, in dem Wachstum und Entfaltung auf ganzheitlicher Ebene ermöglicht werden sollen. Im Rahmen unterschiedlicher Kurse und Projekte v.a. für Kinder, junge Menschen und Familien unterschiedlichster Herkunft, sollen diese Aspekte gefördert und erlebbar gemacht werden. Ziel ist dabei, Austausch verschiedener Altersgruppen und Kulturen auf vielfältigen Ebenen zu ermöglichen und ein Bewusstsein für die Zusammenhänge des
Lebens zu schaffen. Persönlichkeitsentfaltung, Sprachentwicklung und Integration sollen auf der Basis von Begegnung und geteilter Erfahrung, Selbsterkenntnis und erlebter Gemeinschaft angeregt werden.
Mit dem NaturkinderGarten Eden und dem Projekt NaturkinderAtelier wollen wir Kindern und ihren Familien im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) Naturerfahrung und das Leben in der Stadt auf integrale Weise verknüpfen.
Der Verein ist Mitglied im Verband der Natur-und Waldkindergärten (BvNW) und im Verband der Migrantenorganisationen (VEMO e.V.) und agiert, neben den eigenen regelmäßigen Angeboten, wie der KinderKlangWeltReise, dem NaturkinderAtelier, dem NaturkinderGarten Eden sowie offenen Yoga-Angeboten, als Kooperationspartner und Veranstalter bei verschiedenen Projekten im interkulturellen und künstlerischen Bereich an verschiedenen Orten der Stadt Halle (z.B. als Mitveranstalter des „Maitreya StadtGut-Festivals“ in Kanena 2018, beim Schwetschkestrassenfest 2019, beim interkulturellen Adventskalender des Krokoseum, beim Dialle-Reisefestival, als Kooperationspartner des Foodforest e.V. u.a.).

Vorläufiges Programm:

ab 15.00 Uhr Familienpicknick
ab 15.00 Uhr KinderBaustelle
ab 15.00 Uhr Riesenmurmelbahn
ab 15.00 Uhr KinderKreativWerkstatt
ab 15.00 Uhr KinderMitMachMusikZirkus
16.00 Uhr KinderKlangWeltReise – Konzert
17.00 Uhr KinderTanzParty
ca. 18.00 Uhr Yoga zum Mitmachen
ab 20.00 Uhr Garten Eden Celebration Dance für Erwachsene