Oh du schöner Rosengarten

Rosenroth sind zwei Stimmen (Anna Moritz, Inga Philipp) und eine Gitarre (Martin Steuber), die die Schönheit alter Lieder entdecken. Volkslieder sind für das Trio Geschichten-Lieder, die sie künstlerisch erfrischend musizieren. „Ein Volkslied zu erarbeiten ist für uns, wie einen Schatz auszugraben. Musikalisch illustrieren wir die Geschichten, die in den Liedern stecken und entwickeln so unsere eigenen Bearbeitungen gemeinsam innerhalb des Probenprozesses. Die Lieder werden weiterentwickelt, sie verschmelzen mit Elementen aus Alter Musik, Klassik und Weltmusik.“ 

Das Ensemble bereichert die Kulturlandschaft mit dem Bildungsauftrag, Berührungspunkte mit den Wurzeln der Musik zu schaffen.

„…rosenroth ist wie Kino für die Ohren…“ Juni 2018, Ellen Schweda – Journalistin & Moderatorin | MDR