Straßenfest im Neumarktviertel

Das Straßenfest am 2. Oktober 2021 verwandelt den historischen Neumarkt (Kreuzung Laurentius-, Georg-Cantor-, Breite Straße) in einen bunt belebten Marktplatz, der die Bewohner*innen des Quartieres zur Begegnung und zum Feiern einlädt.

Neben dem Bühnenprogramm mit Theater und Musik bieten sich für alle Altersgruppen Gelegenheiten, selbst aktiv zu werden: u.a. Druckwerkstatt des KinderKunstForums, Trommelkurs mit der Percussionistin Simone Juppe, Kreistänze mit der Folktanzgruppe „Gehupft wie Gesprungen“ zu Klängen der Weltmusikband „Knoten 46“…

Das Gemeindehaus der Laurentiusgemeinde öffnet seine Pforten.

Im Quartier ansässige Initiativen erhalten die Möglichkeit, sich an Ständen zu präsentieren.

Programm:

15:00 Frohe Zukunft
16:00 Puppentheater
16:45 Trommelkurs
17:30 Be-Flügelt
18:30 Volkstänze mit Knoten 46 und Gehupft wie Gesprungen
19:30 Zeitspiel
20:15 Brass Impressions